Mein Name ist Eugen, oder: Nomen est omen

Was passiert mit Jugendlichen, die ihren Vornamen von Evgenij in Eugen ändern? Die Ausstellung „Mein Name ist Eugen“ im Gerhart-Hauptmann-Haus lässt 13 jugendliche Russlanddeutsche zu Wort kommen und stellt die Frage unserer Zeit: Was ist Identität?

Unvollständig seit 1985 – Wappenanbringung am Gerhart-Hauptmann-Haus

Der Chor "Echo" stimmt die Gäste auf die Wappenabringung am Gerhart-Hauptmann-Haus ein

Es ist vollbracht. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie mit über 90 Gästen wurde am 28.6.2018 das Wappen der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland an die Fassade des Gerhart-Hauptmann-Hauses (GHH) in Düsseldorf angebracht. Mit der Montage löst das GHH ein lange Bitte weiterlesen …

Hendriks besucht Hattingen

Der Beauftragte für die Belange von deutschen Heimatvertriebenen, Aussiedlern und Spätaussiedlern des Landes Nordrhein-Westfalen Herr Heiko Hendriks besucht im Rahmen seiner Aufgaben verschiedene Einrichtungen der Organisationen der Heimatvertriebenen und Spätaussiedler in Nordrhein-Westfalen. Am Dienstag, den 19. Juni 2018 kommt er nach Hattingen. Bitte weiterlesen …

Liederfestival 2018

Banner Liederfestival 2018 der LmDR e. V. NRW in Duisburg

Herzliche Einladung zum Liederfestival 2018 Hier folgen weitere Informationen ab dem 08.04.2018. Anmeldung von Künstlerinnen und Künstler erfolgt bei Emma Brull, Vorsitzende der LmDR Duisburg.

Vorstand in Köln bestätigt

Wiederwahl des Vorstandes der Kreisgruppe Köln der LmDR e. V. NRW

Tische werden gedeckt, Stühle gerückt. Ein Durcheinander von freudigen Begrüßungen, Umarmungen, besorgten Fragen nach gemeinsamen Bekannten. Ein ungezwungenes deutsch-russisches Sprachgemisch. Endlich haben alle Platz gefunden, und der offizielle Teil der Veranstaltung kann beginnen. Irma Meder, die beliebte Vorsitzende, informiert in Bitte weiterlesen …

Erstes offizielles Gespräch mit Heiko Hendriks

Heiko Hendriks im Gespräch mit dem Vorstand des LmDR e. V. NRW

Im Gespräch mit dem Beauftragten für deutsche Heimatvertriebene, Aussiedler und Spätaussiedler des Landes Nordrhein-Westfalen, Herrn Heiko Hendriks, über aktuelle Entwicklungen in der russlanddeutschen Community sowie Austausch über das Engagement der LmDR.    

Tanzfestival 2018

Tanzfestival 2018 Let´s Dance Vira Duisburg Neue Welle Russlanddeutsche

Wir tanzen um die Welt Offen für Tanzschulen und Vereine – aller Nationalitäten. Ballett, Hip-Hop, Jazz, Folklore, Kindertanz, Showtanz, Fusion-Ballett, Modern und zeitgenössischer Tanz. Alle Tanzrichtungen an zwei Tagen, auf einer Bühne. Samstag 19.05.2018 – Wettbewerb für Kinder bis 13 Jahre Bitte weiterlesen …

Tag der Neuen Heimat 2018 – Festakt für die Deutschen aus Russland

#TagderneuenHeimat Dietmar Schulmeister LmDR e. V. NRW

Am 26. Januar 2018 lud das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat für Vertriebenen-, Flüchtlings- und Spätaussiedlerfragen die Verbände und die Vereine der Aussiedler und vor allem der Spätaussiedler zum Empfang ein, zum Bitte weiterlesen …

LmDR begrüßt die Benennung eines Beauftragten für deutsche Heimatvertriebene, Aussiedler und Spätaussiedler

Düsseldorf, 23.01.2018 – Die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. (LmDR) in Nordrhein-Westfalen begrüßt die heutige Entscheidung des nordrhein-westfälischen Landeskabinetts über die Benennung eines Beauftragten für die Belange der deutschen Heimatvertriebenen, Aussiedlern und Spätaussiedlern. Hierzu erklärt der Landesvorsitzende der LmDR, Bitte weiterlesen …

Jahresabschluss in Duisburg

Das ereignisreiche Jahr 2017 beendete unsere Kreisgruppe mit zwei Weihnachtsfeiern: eine für Erwachsene am 9. Dezember und die andere für Kinder am 17. Dezember. Die Älteren durften sich über eine Theatervorführung erfreuen, die Jüngeren besuchte der Weihnachtsmann. In Form eines Bitte weiterlesen …

Gut besuchte Weihnachtsfeier in Unna

Schon viele Jahre in Folge lädt unsere Ortsgruppe alle zu ihrer Weihnachtsfeier ein. Und so haben wir uns auch in diesem Jahr am 9. Dezember im Bürgerhaus Kamen­Methler getroffen. Zu Beginn der Feier begrüßte die Vorsitzende der Ortsgruppe, Irina Bestvater, Bitte weiterlesen …

„Mit Deinen Augen“ erfolgreich abgeschlossen

Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“ wurde in Köln-Chorweiler von der Jugend LmDR NRW in Kooperation mit GAG Immobilien AG und der Freie Waldorfschule Köln das Projekt „Mit Deinen Augen“ initiiert und erfolgreich durchgeführt. Dreizehn Jugendliche im Alter von 13-15 Bitte weiterlesen …

Mein Beitrag zur Demokratie!

Im Rahmen der Seminarreihe 2017 zur politischen Bildung veranstaltete die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen am 2. Dezember dieses Jahres eine eintägige Multiplikatorenschulung. Gefördert durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen fand das Seminar in Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf Bitte weiterlesen …

Studieren, leben, weitergeben – Besuch beim Bibelseminar Bonn

Heute traf sich Dietmar Schulmeister mit Dr. Heinrich Derksen und Andy Wiebe vom Bibelseminar Bonn. Das Bibelseminar Bonn wurde 1993 von Pastoren und Gemeinden des Bundes Taufgesinnter Gemeinden gegründet. In den vergangenen 20 Jahren ist das BSB Ausbildungsstätte des Bundes und Bitte weiterlesen …

Neuss: Familien- und Sportfest

In Kooperation mit der Jugend der LmDR veranstaltete die Ortsgruppe Neuss am 28. Oktober ein Familien- und Sportfest, das das künstlerische, sportliche und kreative Potenzial aller Generationen der Deutschen aus Russland und ihr Engagement in der Kind- und Jugendarbeit überzeugend Bitte weiterlesen …